We care about your data, and we'd love to use cookies to make your experience better.

Ameli Zurich

Starkes Umsatzwachstum von 123% in unter einem Jahr
About the client

Ameli Zurich

AMELI ist eine wahre DTC-Erfolgsgeschichte! Die Marke wurde erst vor 2 Jahren gegründet und hat seitdem ein ordentliches Wachstum hingelegt. Sie bieten selbst designte (Business-)Handtaschen, die Funktionalität, Eleganz und minimalistisches Design verbinden. Sie setzen dabei für ihre handgemachten Taschen auf hochwertige Materialien und eine faire und nachhaltige Produktion in einem italienischen Familienunternehmen. Im Fokus von Ameli Zurich stehen starke, selbstbestimmte Frauen. Daher spenden sie unter anderem 5% ihres Gewinns an NGOs zur Unterstützung der Bildung von Frauen. 

Ameli Zurich

KPIs

01
123%

Umsatzwachstum

02
114%

Ad Spend Growth

Ameli Zurich
Ameli Zurich

Challenge

Wir haben die Zusammenarbeit mit AMELI im September 2021 begonnen. Bis dahin sind sie schon beachtlich gewachsen und mit uns wollten sie in die nächste Wachstumsphase starten! Wir haben die Steuerung der Ads auf Facebook, Instagram und Pinterest übernommen, dabei aber mit starkem Fokus auf die Meta Plattformen.

Herausforderungen dabei waren unter anderem:

Sehr hoher AOV

AMELIs Produkte haben einen sehr hohen AOV. Hochpreisige Produkte haben logischerweise einen langen Sales Cycle bzw. eine lange Customer Journey und diese galt es in seiner Gänze über Paid Social abzudecken, um effektiv Kunden in jedem Funnel-Step zu gewinnen.

iOS 14.5

iOS war zwar schon einige Monate ausgerollt, aber der volle Effekt war in allen Ad Accounts erst ungefähr im September 2021 zu spüren. Genau der Zeitpunkt, zu dem wir mit der Zusammenarbeit gestartet haben.

Wir mussten Lösungen finden, mit dem Trackingverlust umzugehen, um trotzdem datenbasierte und gute Entscheidungen zu treffen.

Eleganz x Performance

Für Paid Social bedarf es performance-basierter Creatives mit direct-response Elementen, die zu Verkäufen führen. Das mit AMELIs CI, ihren eleganten Produkten und einem Lifestyle Fokus zu kombinieren, war eine weitere Herausforderung.

Produkt-Fokus

Die zu große Abhängigkeit von Winning Products hat für unkonstante Umsätze gesorgt, wenn diese ausverkauft waren. Eine weitere Herausforderung war dementsprechend, ihre gesamte Produktpalette in der Kampagnenstruktur zu berücksichtigen und über Social Ads abzubilden.

Ameli Zurich

Lösungsansatz

Um diese Probleme zu lösen, haben wir sehr strategisch getestet und konnten einige Wachstumshebel und Performance-Treiber ausfindig machen:

Creative Testing

Der heutzutage größte Hebel für Paid Social Ads sind Creatives. Man braucht eine große Menge an performance-optimierten Creatives, die zu Verkäufen führen. Daher haben wir immer neue Marketing-Angles mit AMELIs Team in Creatives verbaut, um so Winning Ads zu finden. Creatives mit Konzepten zum Thema „Funktionalität + Design“ haben zum Beispiel sehr gut performed und zu Wachstum geführt. In den Ergebnissen kannst du einige der Winning Creatives sehen.

Kampagnenstruktur

Zu Beginn der Zusammenarbeit haben wir den Fokus auf eine umfangreiche Kampagnenstruktur gesetzt, die mit verschiedenen Target-Audiences in Top-, Middle und Bottom-of-Funnel getrennt war. So wollten wir alle Funnel-Steps im langen Sales Cycles perfekt abdecken und ansprechen. Im Laufe der Zusammenarbeit haben wir die Struktur simplifiziert und mit einer einzigen Kampagne auf offenes Targeting (Broad ohne Exclusions) gesetzt, um Meta's Algorithmus mehr Freiraum und aggregierte Daten zur Optimierung zu geben. Dieses simplere Setup hat uns ermöglicht, mehr Fokus auf Creatives zu legen und dort die Ansprache zu optimieren.

Datenauswertung

Unser internes Reporting mit y42 und Google Data Studio ermöglicht uns eine holistische Betrachtung und Bewertung der Daten, um weiterhin datenbasiert Entscheidungen zu treffen. Zusätzlich haben wir mit einer Post-Purchase-Survey gearbeitet und konnten aus den Daten wichtige Erkenntnisse für unsere Strategie ziehen.

Product-Testing

Wir haben schnell Winning Products ausfindig machen können, die für starke Performance gesorgt haben. Dadurch haben wir allerdings eine zu starke Abhängigkeit von diesen aufgebaut, vor allem, wenn sie ausverkauft waren. Daher haben wir ein breites SKU-Setup aufgesetzt und konnten die Umsatzschwankungen damit beheben.

Ameli Zurich

Ergebnisse

Trotz erschwerter Bedingungen unter iOS14.5 konnten wir bereits im ersten Quartal der Zusammenarbeit 123% Umsatzwachstum und eine 114% Steigerung des AdSpends bringen (das Wachstum bezieht sich hierbei auf Q3 zu Q4 2021). Im 4. Quartal steigen natürlich die Umsätze der meisten Onlineshops, vor allem in dieser Nische signifikant, aber den Umsatz und AdSpend mehr als zu verdoppeln, ist nicht einfach. Vor allem, wenn dabei auf Profitabilität geachtet wird. Wir hatten bei der Skalierung immer Fokus auf den Marketing Efficiency Ratio (MER), um Profitabilität zu sichern. Das kommunizierte MER-Ziel von 4,5-5 haben wir in dem Zeitraum und auch danach eingehalten.

Im wohl wichtigsten Monat des E-Commerce konnten wir eine sehr starke Steigerung zum Vorjahr erzielen: Vom November 2020 zu November 2021 hat sich der Umsatz fast verfünffacht und ist um 391% zum Vorjahr gestiegen. Dazu muss gesagt werden, dass der November 2020 erst der 2. Monat nach ihrer Gründung war, trotzdem ist es ein beachtliches Wachstum!

Im 1. Quartal dieses Jahres konnten wir ein YoY Wachstum von 117% erzielen. Und im 2. Quartal konnten wir sogar erneut das Q4-Niveau des letzten Jahres erreichen und im Vergleich zum Vorjahres-Quartal um 102% wachsen.

Die oben gezeigten Videos zeigen ein paar der Winning Creatives aus der Zusammenarbeit. Diese konnten den Account-Durchschnitt der wichtigsten KPIs in der Broad Kampagne im Zeitraum der Zusammenarbeit stark übertreffen, z.B.

- ROAS mehr als verdoppelt (Wachstum um 151,49%)
- Scroll Stopper von 32,33%
- Klickkosten um 19,27% gesenkt

Sounds interesting?

Get in touch with us!
Contact us

Ihr seid bereit, zu wachsen? Schreibt uns!

Wir zeigen dir in einer 30-minütigen kostenlosen Beratung deine Möglichkeiten in Sachen Social Ads, SEA, Ad Creative, UGC & E-Commerce-Strategie auf!

01
02
03
04
05
06
07
08
Facebook/Instagram Ads Google Ads TikTok Ads Pinterest Ads User Generated Content (UGC) Ad Creative
09
Unter 10k€ 10k€ - 50k€ 50k€ - 100k€ 100k€ - 250k€ 250k€ - 500k€ Über 500k€
10
Instagram Facebook LinkedIn Google Newsletter Podcast Artikel Weiterempfehlung Sonstiges Messen
11
Danke für deine Anfrage. Wir melden uns zeitnah bei dir!
Oops! Something went wrong while submitting the form.